Hypnosepunkt Rümlang

Praxisadresse:
Rümelbachstrasse 4
CH-8153 Rümlang

Korrespondenz:
Oberdorfstrasse 15
CH-8153 Rümlang

+41 (0)32 510 3223

Kontakt

Ablauf einer Sitzung am Beispiel einer Spinnenangst

In diesem Video zeige ich den Ablauf einer Hypnosesitzung bei einer Spinnenangst auf:

  • Im Vorgespräch wird das Problem und die Ziele definiert.

  • In der Hypnose werden die besprochenen Ziele mittels positiven Suggestionen verankert.

  • Im freiwilligen, praktischen Teil dürfen die von ihr gestzten Ziele ausprobiert werden.


Falls Sie sich dieses Video ansehen möchten, jedoch an einer Spinnenangst leiden, beachten Sie bitte folgendes:

  • In diesem Video wird in den ersten 7 Sekunden aufgezeigt, wie die Reaktionen bei einer Person mit einer Spinnenangst aussehen können. Es wird kurz von weitem eine Vogelspinne in meiner Hand zu sehen sein. Achten Sie sich ausschliesslich rechts auf die Patientin, dann werden Sie die Spinne nicht sehen. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Angst extra für das Video ausgelöst wurde. Die Klientin wurde auf die Situation vorbereitet und hat ihr Einverständnis gegeben. Auf keinen Fall ist das ein Bestandteil einer regulären Therapie!

  • Am Schluss nach der Hypnose wird ab 2:45 kurz der praktische Teil gezeigt, in dem nochmals für ca. 20 Sekunden eine einheimische Spinne zu sehen ist. Achten Sie sich ausschliesslich auf das Gesicht der Klientin oder stoppen Sie das Video bei 2:45.

Das Video ist an einer Lehrvorführung entstanden, welche ca. 70 Minuten dauerte und auf etwas über 3 Minuten gekürzt wurde.